TEL: +43 2624 54864
TEL: +43 2624 54864
Home

Meine Ordinationszeiten

Alle Ordinationszeiten

 

TERMIN VEREINBAREN

Tipps für Notfälle

Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie sie sich im Notfall verhalten sollten.

 

Mehr erfahren

Kastrationspflicht für Katzen

Tierleid passiert, weil wir Menschen es verursachen.

Dazu gehört auch, dass unschuldige kleine Kätzchen regelmäßig in einem Plastiksackerl oder Pappkarton von Menschen ausgesetzt werden, in der Hoffnung rechtzeitig gefunden zu werden.

Trotz der im österreichischen Tierschutzgesetz verankerten Kastrationspflicht von Katern und Kätzinnen mit Freilauf (die auch für Bauern gilt!) gibt es noch immer zahlreiche Katzenwelpen Jahr für Jahr. Auch in meiner Praxis begegne ich leider des Öfteren der Ignoranz von Katzenbesitzern, speziell der von Katern, die Ihr Tier nicht kastrieren lassen wollen. Kater können sehr viele Kätzinnen decken und die Kätzinnen bekommen in der Regel mehrere Junge auf einmal – bis zu 10! Kitten, und das nicht nur einmal im Jahr!  Sobald die Welpen geschlechtsreif sind, vermehren sich diese ebenfalls, und der Kreislauf geht weiter!

Es steht in der Verantwortung von uns Menschen, dass wir darauf achten, dass freilaufende Katzen rechtzeitig vor Einsetzen der Geschlechtsreife (mit rund 5-6 Monaten) kastriert werden, damit nicht zahlreiche Katzenbabies gezeugt werden und diese dann irgendwo ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen werden.

Die Kastration bringt nicht nur die Vorteile, dass man viel Tierleid verhindert, sondern auch, dass die Katzen Ihren Streunerradius geringer halten und somit eher in der Nähe Ihres Zuhauses bleiben. Des Weiteren lassen sich auf diese Weise die Begegnungen mit anderen Katzen und somit die Übertragung von Krankheiten auf ein geringeres Maß einschränken. Es gibt nachgewiesenermaßen viel weniger Revierkämpfe und somit auch weniger Verletzungen, mit denen Ihre Katzen nach Hause kommen. Zusätzlich verringert die Kastration das Entstehen von Gebärmuttervereiterung und anderen Gebärmutterveränderungen, die zum Tod des Tieres führen können.

Bitte seien Sie so vernünftig und lassen Ihre Katzen kastrieren! Wenn Sie es nicht tun, tragen Sie aktiv zum Tierleid bei.

tierschutzbund.de