TEL: +43 2624 54864
TEL: +43 2624 54864
Home

Meine Ordinationszeiten

Alle Ordinationszeiten

 

TERMIN VEREINBAREN

Tipps für Notfälle

Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie sie sich im Notfall verhalten sollten.

 

Mehr erfahren

Sommertipps

TIPPS für einen angenehmen Sommer mit Ihren Vierbeinern

1) Lassen Sie NIEMALS Ihr Haustier nicht mal für Minuten ab Außentemperaturen von 20°C im Auto warten! Innerhalb von kürzester Zeit erhitzt sich das Auto auf 60°C und mehr – dies kann zur Überhitzung bis hin zum Tod Ihres Tieres führen.

2) Vermeiden Sie tagsüber lange Spaziergänge in der Sonne, verschieben Sie diese lieber auf Abend, wenn die Temperaturen erträglicher sind.

3) Stellen Sie immer ausreichend Wasser zur Verfügung, auch bei Spaziergängen auf ausreichende Wasseraufnahme achten!

4) Warmen Asphalt unbedingt vermeiden – das kann ganz schnell zu bösen Ballenverbrennungen führen!

Sollte Ihr Haustier Symptome von Überhitzung zeigen:

extremes Hecheln bis hin zur Maulatmung, Übelkeit, Bewusstlosigkeit, erhöhter Pulsfrequenz, Blutdruckabfall, Anstieg der inneren Körpertemperatur über 40°C:

Bringen Sie Ihr Tier an einen kühlen Ort. Kühlen Sie Ihr Tier mit kaltem Wasser – beginnend an den Beinen, dann über den Körperrumpf, bis das Fell komplett durchnässt ist. Die innere Körpertemperatur sollte dabei nicht unter 39,4°C fallen. Bieten Sie Ihrem Tier frisches kaltes Wasser zum Trinken an.

Rufen Sie Ihren Tierarzt an! Ein Hitzschlag ist ein absoluter Notfall und sollte tierärztlich behandelt werden, um Folgeschäden zu minimieren.